Sonntag, 27. Dezember 2009

twiggy oder auch das große Schmieren..



...Irgendwie war ich heut in 60er Stimmung..vielleicht lag es an ein paar Beatles Lieder die ich mir zu Gemüt geführt habe oder am Wetter.Jedenfalls wollte ich heute etwas Sixties Mäßiges stylen..man oh man.
Zu aller erst:
kauft euch NIE NIE NIE NIE NIE NIE NIE achja und NIE den Artist Cream Eye Shadow von P2 ich bin sowas von enttäuscht.Ich habe mich so gefreut einen tollen,deckenden silbernen Cremelidschatten zu finden und dann das.das Zeug brennt total wenns in die Nähe des Auges kommt (und da sollte es ja eigentlich auch hin..) und man muss ca.3 mal drüber damit es deckt. Wenn es dann mal deckt dann spannt und bröselt es.Ich durfte also meine Augen nochmal abschminken und das ist mit diesem Zeugs auf den Lidern echt kein Vergnügen.
Dann wollte ich meinen Smokey eyes pencil von Essence benutzen von dem ich echt begeistert bin..den musste ich erstmal 10 Minuten ins Gefrierfach legen weil er zu weich war.
Beim nächsten mal weiss ich nun wie ich genauer schminken muss..es ist schon so in der Art was geworden aber eben nicht wirklich.
Und ich brauch auch noch andere Wimpern für den unteren Teil des Auges.

Hier nun also die Inspiration (Twiggy) und das Ergebniss:




So wollt ich es ja..das die schwarzen Linien sich NICHT treffen..aber es wurde einfach so ein Geschmiere und ich hatte keine Nerv mehr mir nochmal die Augen abzuschminken..




So nun Ich.Ohne untere Wimpern:



Und 2 mal mit:




Viel Vergnügen..ich find ja es hat was von Alexander DeLarge ( A Clockwork Orange) :D:D
Na? wer findet die Gemeinsamkeit? Macht mit und gewinnt einen Keks den ich für euch esse..




1 Kommentar:

  1. Huhu Fräulein Flauschig,
    einen schönen Blog hast Du hier, hab Dich gleich mal "abonniert" Bin schon gespannt auf Deine Marylin Frisur... die auf dem Video hatte echt gar nichts von ihr.
    Drück Dich
    Das Zuckerlie ;)

    AntwortenLöschen

test

Test