Freitag, 12. März 2010

STIRB MITESSER STIRB!!!..ach ne..doch nich

Ahoi nochmal!

Letztens habe ich bei Twitter gelesen dass es von Essence auch solche Streifen gibt die angeblich die Mitesser aus der Haut ziehen sollen.
Ich habe zum Glück keine Pickel aber an der Nase Mitesser..die fallen zwar nicht soooo auf aber mich stören sie schon.

Ich habe gedacht es gäbe da nur ein Sorte und habe deswegen ausversehen die Teile genommen die für die Stirn und das Kinn gedacht sind.Nun ja egal..ist ja nur eine andere Form *g
Es sind jeweils 3 Packungen mit je 2 Streifen in der Schachtel und das ganze kostet 1,45€



Hier nun mein Bericht in Bildern:


So sah meine Nase vorher aus:



Um die Poren zu öffnen habe ich gepeelt:


Dann die Streifen drauf:



Und nun das Ergebnis:


Das blieb hängen:




Okay, nun zur Analyse:
1.Zur Anwendung: Man sollte die Streifen auf die gereinigte und angefeuchtet Haut geben und sie nicht länger als 15 Minuten drauf lassen.

2.Tragekomfort:
Es kribbelt irgendwie und man merkt auch dass sich eigentlich was tun müsste.Es ist aber nicht unangenehm.

3.Das Ergebnis.Ich sehe nix.Ich habe das ganze 2 mal probiert und es hat sich leider nix getan.
Ich habe nach dem 2. Versuch auch kein Bild gemacht da sich Null geändert hat.
Wie man sieht, kann man erst durch die Kontraständerung sehen dass etwas hängengeblieben ist.
Leider jedoch zu wenig :/

Flauschiges Urteil:
Nicht empfehlenswert..Ich habe auch vor längerer Zeit einmal die Streifen vom Schleckt probiert..mit dem gleichen Ergebnis.

Meine Frage:
Hat schon mal jemand von euch die Streifen von Nivea oder Diademine probiert? Meines Wissens nach gibt es die nur noch bei Ebay und nicht mehr so im Handel.
Und: Habt ihr auch Probleme mit Mitessern und habt ihr sie vielleicht losbekommen?

Noch ein kurzer Bericht zu dem Peeling und Gesichtswasser:
Ich habe beides nun gestern ausprobiert und bin bis jetzt sehr angetan :) besonders das Peeling riecht sehr gut und frisch und hat richtig schöne Krümel drin^^
Auch das Gesichtswasser riecht gut und ich habe auch nicht das übliche Spannungsgefühl nach der Anwendung wie ich es sonst immer hatte :)

Ich werde weiterhin testen :)

So, das war wieder viel Text *g
Liebe Grüße
Eure Lisa


NACHTRAG:
Ich habe gerade etwas von einem "Komedonquetscher" gehört..das ist so ein lustiges Teil mit dem sich angeblich die Mitesser rausquetschen lassen..ohman ja ich weiss das klingt eklig aber mir gefällt so was^^



Das sind auch solche Dinger die Kosmetiker benutzen..ich denke mal ich werde mir da mal eins zulegen^^ kostet bei ebay ca.2,80€

Kommentare:

  1. Solche Streifen hatte ich früher auch schonmal und die bringen echt nichts!

    AntwortenLöschen
  2. Diese Quetscher sind auch nicht das wahre, hatte ich schon, gegen Mitesser ist einfach kein Kraut gewachsen

    AntwortenLöschen
  3. interessant, interessant .... wenn es ganz schlimm mit den Blackheads auf meiner Nase ist, bringen bei mir höchstens die von Ebelin was bei mir ^^

    AntwortenLöschen
  4. So ein Quetschding hab ich heute bei MiamiInk gesehen. Das ist ein Sendung über ein Tattoostudio, falls es jemand nicht kennt (die Jungs waren bei der Kosmetikerin :D) ... Anscheinend tut das ziemlich weh...ich würde aber trotzdem gern wissen ob es in der Selbstanwendung funktioniert *neugierigbin*

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutze diese Strips regelmässig und sie haben bei mir immer wunderbar funktioniert. Es blieb richtig viel hängen (so richtig ekelig, wie ein kleiner Mitesserwald wirkt das ganze dann). Allerdings sind meine vorräte vor ein paar wochen ausgegangen und ich bin in den DM um neue zu holen.
    Sie haben die Strips anscheinend überarbeitet, sie haben eine andere Form, sind nicht mehr weiß sondern hellblau und...bringen bei mir rein gar nichts. Ich war richtig entsetzt. Irgendwie scheint diese neue Variante nichts zu taugen. Habe es jetzt 2 mal probiert und bei beiden malen blieb weder was hängen noch saugen sich die Strips ordentlich an der Haut fest. Ich bin echt enttäuscht. Der Farbe nach zu urteilen hast du auch die neuen erwischt. =(
    Hoffentlich ändern sie das wieder, die alten waren so klasse. v_v

    AntwortenLöschen
  6. hm bei mir nutzen sie was!!! Merkwürdig vielleicht ist das ja von mensch zu mensch anders!!!!
    Ohm man der quetscher schaut ja noch foltter aus ohoh!!!
    XOXO

    AntwortenLöschen
  7. hey :)
    ich würde dir diesen komedonenquetscher nicht empfelen, da du damit sehr schnell deine haut verletzten kannst auch dauerhaft..
    woher ich das weiß? ich bin angehende kosmetikerin und das einzigste was hilft ist ausdrücken *autsch* ;)

    lg

    AntwortenLöschen
  8. ich hab sie von balea und sie sind echt supi. kosten um die 2 euro

    AntwortenLöschen
  9. die nivea-dinger sind ziemlich gut und die gibt es auch noch zu kaufen :o

    AntwortenLöschen
  10. kein wunder bleibt da nix hängen :D ist ja auch nix drin! bei mir sind die net drinnen sondern stehen draußen als schwarze hügel -.- bin ich eh der einzige der hinguckt, auf jeden fall bleibt da auch nur was hängen, wenn die nicht so eingedrückt sind wie bei dir :) und vorallem ist da gaaaar nix ... mitesser paaah! xD

    AntwortenLöschen
  11. So wie ich das sehe, hast Du auf der Nase keine Mitesser, sondern nur erweiterte Poren - da würde ein adstringierendes Gesichtswasser vermutlich viel mehr bringen als diese Mitesser-rauszieh-Dinger. Und bevor man diese nimmt, macht es mehr Sinn, die Hautporen durch ein Dampfbad (ganz oldschool, Schüssel mit heißem Wasser - Kamillenteebeutel oder günstige Kamillenblüten aus der Apotheke rein, Handtuch übern Kopf und dann Kopf über die Schüssel)zu öffnen - Peelings verschließen die Poren eher.

    AntwortenLöschen

test

Test