Freitag, 16. April 2010

Lisa kurz vom Herzinfarkt


Ahoi Liebe Flauschis

Was für ein Abend!
Ich sags euch :D

Ich war mit meiner Schwester auf dem Volksfest da heute Abend Ladies Night war.
Das bedeutet:
Eigentlich alle Fahrgeschäfte lassen Frauen oder Männer die sich als Frauen verkleiden für 1€ fahren und die restlichen Fressstände haben auch Sonderangebote.

Wir waren also da und sind zu aller erst Breakdance gefahren..vor einigen Jahren hab ich mal einen Rekord aufgestellt..da bin ich 20 mal hintereinander gefahren weil es mir so einen Spaß gemacht hat...heute hab ich mich fast übergeben..Das Problem war nicht einmal das Teil ansich sondern diese Lichter und der Nebel.Jeder Epileptiker hätte da seinen Spaß gehabt.Ich hatte also die ganze Fahrt über die Augen zu und habe mich an dem Bügel festgekrallt.

Dann gings weiter..meine Schwester musste unbedingt so ein Flip Dings fahren.Das ist so ein Arm der so schwingt und sich dann überlägt..
Das beste:
Ich habe mich weggestellt weil ich gar nicht zuschauen konnte weil mich das fertig macht und habe solange bei meiner Mama angerufen..ich dachte also "puuuuh es ist vorbei"...Doch denkste! Sie musste 3 Runden lang anstehen -.- 4 Runden in denen ich dem Herzinfarkt sehr nahe war.
Während ich Abseits stand und gewittert habe kam dann so ein alter,besoffener Rumäne auf mich zu und wollt mir das Handy klauen oder mich anquatschen..oder beides :D

Dann ging es weiter..wir waren in ingesamt 3 "Funhäusern" das sind solche Häuser durch die man durch läuft und was erlebt^^
Das 1. war ganz gut.das 2. war der Hammer.Das war die Hartz4 Sparversion^^ überall Klebeband,Wände die nicht abgedeckt waren,Bodenplatten die sich nicht bewegt haben und das Highlight: Die Todesrutsche..und die hat ihren Namen verdient denn sie wird scheinbar nur mit Klebeband zusammengehalten oO
Das 3 Haus startete auch super :D ich fahre selten Aufzüge und ich seh "Scheiße!! Da ist ja einer!" und frag den Typen so ob ich da rein muss..da meint er " Keine Angst..ist nur Attrappe..ruckelt ein bisschen dann vorbei" :D
Das war auch toll.

Dann das absolute Highlight :D Die Wildwasserrutsche...das rutschen an sich ist es ja nicht aber der Weg nach oben.Man ruckelt Zentimeterweiße nach oben und betet dass man nicht runterfällt.
Ich saß alleine mit meiner Schwester in einem Boot und ich hatte die Haltung eines Profirodlers eingenommen :D

Die kleine Rutsche war also überstanden und wir ruckelten weiter zur nächsten..zur Monsterrutsche..beim Abgang brüllte ich über den gesamten Volksfestplatz^^
Durch den Aufprall haute es mich durchs halbe Boot nach Vorne (Aua! mein Knie!)

Dabei entstand folgendes Bild (zum vergrößern bitte draufklicken!):



Ich habe mich fast selbst anuriniert als ich das gesehen habe^^ und die 2 am Fotohäuschen erst^^Die dachten ich hätte nen Herzinfarkt :D

Dann kauften wir noch 2 Schokobananen,gebrante Mandeln und ich habe mir BallaBalla Schlangen gekauft ;D

So sah ich übrigens beim fertigmachen aus :)









Was für ein Abend..ich glaube ich bin heute mindestens 20 Jahre Schock-gealtert ;D


Seid ihr auch so ängstlich wie ich? oder seid ihr wie meine Schwester die alles ausprobiert als höher,schneller oder weiter ist??

Liebe Grüße
Lisa

Kommentare:

  1. Tihihi... das Rutschenfoddo ist ja der Hammer. Sehr ausdrucksstark ;D

    AntwortenLöschen
  2. Das Foto ist echt gut gelungen ;)

    Und was habt ihr bitte für krasse Volksfeste? Bei uns kann man froh sein, wenn es überhaupt irgendein Fahrgeschäft oder ähnliches gibt, deswegen geht auch keiner hin :D

    AntwortenLöschen
  3. Am besten find ich ja, wie deine Schwester hinten ganz locker sitzt.

    AntwortenLöschen
  4. ich lach mich grad scheckig über das bild :-D von uns gibbet auch so ein geiles von dieser selbstdrehenden achterbahn im phantasialand. als ich das an dem stand gesehen hab, lag ich vor lachen aufm boden :-D sehr cool!

    AntwortenLöschen

test

Test