Mittwoch, 1. Dezember 2010

Das Wort zum Donnerstag

Ahoi Liebe Flauschis!

Wie ihr wahrscheinlich bemerkt habt habe ich meine beiden NYX-Postings gelöscht.
Ich habe Emails und Kommentare erhalten die mich dazu gebracht haben das ganze nochmal zu überdenken.

In 21 Tagen wird dieser Blog 1 Jahr alt.
Ich habe in diesem Jahr nie Kommentare gesperrt und ich glaube nur 2-3 gelöscht weil sie wirklich unterstes Niveau waren.Ich war immer ein Freund der konstruktiven Kritik und ich habe auch negative Kritik meist mit Fassung getragen (wenn nicht dann habe ich es aber nicht in einem Kommentar rausgelassen..) denn ich weiss dass ich hier mein Leben in die Öffentlichkeit trage und somit damit rechnen MUSS negative Kommentare zu bekommen.Ich bin vielleicht Blond und Zeitenweise auch ein bisschen zerbröselt aber Naivität kann man mir nicht vorwerfen und ich weiss dass ich nicht jedem gefallen KANN, das will ich auch nicht.

Mit dieser Aktion wollte ich nur helfen.Das war der einzige Grund.Ich dachte mir es ist hilfreich für andere Leute die gerne NYX hier in Deutschland kaufen möchten und da helf ich gerne.Ich würde mich auch freuen wenn sich jemand für mich einsetzt.Ich wollte in keinem Moment auf irgendeine Weise unsympathisch oder irgendwie Arrogant wirken.Das war nicht meine Absicht und wer meinen Blog schon länger verfolgt der weiss das auch.

Sollte ich jemanden zu unrecht angegriffen haben oder sich jemand ungerecht behandelt gefühlt haben (An, ich habe deinen Kommentar gelöscht da ich das Thema beendet möchte aber ich hoffe du liest das auch) möchte ich mich dafür ganz herzlich entschuldigen.Es liegt mir nichts ferner als einen von euch ungerecht zu behandeln.
Einige haben wohl den Eindruck gewonnen dass es mir egal ist ob ich einen Leser mehr oder weniger habe, das ist nicht so.Ich weiss jeden Tag GANZ genau wie viele Leser ich habe.Das war so als ich 20 hatte und das ist heute 700 so.
Ich freue mich über jeden einzelnen neuen Leser und genauso traurig bin ich über jeden der meinen Blog nicht mehr verfolgt.


Es ist auch nicht so dass ich keine Diskussion MÖCHTE, ich diskutiere gerne solange es einen Sinn hat.Ich persönlich sehe eine Diskussion aber ein wenig anders als so manche Leser hier.Mir mit Kündigung der Verfolgung zu drohen ist in meinen Augen nicht wirklich die Art wie man eine Unterhaltung führt oder? Das nennt man Erpressung und keine Diskussion.Ich bin einfach genervt von dem Thema und möchte dazu auch nix mehr sagen.Es sind wirklich nur ein paar gewesen die mir echt unmögliche Kommentare oder Emails geschrieben haben, das richtet sich auf keinen Fall gegen euch alle.Aber das wisst ihr ja sicherlich auch.
Es wäre mir sehr recht wenn wir das Thema einfach abhaken könnten und wenn ich mich demnächst für etwas einsetze dann für die Weltwirtschaft oder den Umweltschutz..die Chancen da etwas zu bewegen liegen zwar ca. bei 0% aber egal.Hat auf jeden Fall mehr Sinn als eine olle Kosmetikmarke die uns von Vorne bis hinten verarscht oder?

Die beiden Postings kann ich auch nicht mehr wiederherstellen.Es ist technisch nicht möglich.Außerdem will ich nicht :D

Ich hoffe ihr versteht mich nun ein bisschen besser denn was absolut nicht meine Absicht jemanden von euch zu verletzen.
Wenn ihr mich privat anschreiben möchtet könnt ihr das gerne oben über das Kontaktformular machen.

Liebe Grüße
Eure Lisa

Kommentare:

  1. Gott die Leute solln einfach ihre Schnautze halten -.- (Sry für den Wortlaut) Was sie sowas lesen ... aber naja geilt sie wohl auf: YEAH WIEDER JEMANDEN GEDISST WEIL ICH IM RICHTIGEN LEBEN EH NICHT SCHAFF JEMANDEN ANZUSPRECHZEN

    ich find die Aktion gut... bei allen Bloggern...

    Sollen die Leute halt die Posts net lesen wenn es sie eh net interessiert

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Lisa, ich denke man sollte immer zu dem stehen was man sagt bzw schreibt. Postings löschen wegen irgendwelchen Leuten, die nichts besseres zu tun haben, als zu stänkern, halte ich für die schlechtere Variante. Lösch solche Kommentare einfach in Zukunft ohne darauf einzugehen! Das ist DEIN Blog und du kannst selbst entscheiden, welche Worte hier zugelassen werden und welche nicht und bist keinem Rechenschaft schuldig. Zudem braucht man sich für seine Meinung nicht entschuldigen. Man muss und kann eben nicht jedem gefallen.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. <3 Das macht alles wieder wett.
    Hast du echt schön geschrieben!
    Ich hatte nie vor dich nicht mehr zu verfolgen, schließlich mag ich deinen Blog. Ich fand es nur schade wie ich und andere die nicht dran geglaubt hatten dargestellt wurde.
    Wie schonmal erwähnt: Ich bin begeistert was deine Aktion gebracht hat;
    und ich finde es sehr sympathisch und erwachsen, dass du das ganze nochmal überdacht hast und diesen Post jetzt veröffentlichst.
    LG An

    AntwortenLöschen
  5. Also mir hast du super geholfen bei der Sache mit NYX und lass dir von keinem etwas anderes einreden, die haben einfach nix zu tun.
    Ich finde es ist ein großer Schritt von dir, dass du diesen Post verfasst hast und das zeigt wie wichtig dir das alles ist und wer es jetzt nicht begreift dem ist sowieso nicht zu helfen.
    Nimms dir nicht zu Herzen was manche schreiben.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es ziemlich mutig und gut von dir dieses Formular für Douglas zu verfassen und dich intensiv mit der Sache auseinander zu setzen. Das ist zeitintensiv und nervenreibend gewesen alles. Aber wenn man manche Leute nur meckern, keinen besseren Vorschlag haben und sagen es bringt nichts, sollte dich das nicht dazu bringen, die Sachen zu löschen.

    Wie bereits gesagt, es ist dein Blog, deine Meinung und deine Entscheidung. Ich würde mich nicht von dem abbringen lassen nur weil eine Hand voll Leute quer schießen.

    Mach weiter so wie du bist!

    AntwortenLöschen
  7. ähmmm also ich persönlich habe mich ausgelassen, weil ich die Tatsache das mein Kommentar (der keine Kritik enthielt sondern nur den Nichtglauben an die Aktion) im Post mit dem Zusammenhang ich würde meckern und motzen veröffentlicht wurde.
    Ich hatte damals nur geschrieben gehabt, dass ich denke es bringt nichts da NYX die Preise macht und nicht Douglas.
    Ich finde auch man muss auf seinem EIGENEN BLOG nicht viel auf gestänkere geben.Erstrecht nicht auf böse und bösgemeinte negative Kommentare. Wenn jedoch Leute negativ hingestellt werden nur weil sie ihre ehrliche Meinung ganz normal kundtun, finde ich es schon schön, wenn man seine Äusserungen als Blogbesitzer nochmal bedenkt.
    In diesem Sinne nochmals : Danke Lisa fürs posten das zeigt, dass du auf deine Leser eingehst.
    So und

    AntwortenLöschen
  8. das war mein Abendkommentar (fehlte noch) ;-)
    Gute Nacht

    AntwortenLöschen
  9. huhu,
    ich war auch etwas überrascht, als ich deinen Post vorhin gelesen habe, denn ich fand ihn schon etwas giftig... deshalb finde ich es gut, dass du es nochmal überdacht hast :) Meiner Meinung nach hätte es auch schon gereicht den Post zu bearbeiten und die Kommis inklusive Namen und Fotos raus zunehmen, denn das war schon irgendwie ein gewisser persönlicher Angriff.
    Ich war zwar nicht betroffen, aber das gehört sich halt einfach net ;) Aber du weißt das ja auch selbst...

    liebe Grüße und gute Nacht!
    lindchen

    AntwortenLöschen
  10. Ach Fräulein Flauschig... *anflausch* ♥

    AntwortenLöschen
  11. Oh nein! :(

    Also ich kann es durchaus verstehen, dass du die Postings etc nun gelöscht hast.
    Aber hätte es ein einfacher "edit" nicht auch getan, nachdem sich die Diskussion auftat? ._.

    Aber wie die anderen schon gesagt haben: DAS hier ist Fräulein Flauschigs Blog, DU bist Fräulein Flauschig und deswegen kannst, darfst und sollst(!) DU hier auch schreiben, was DU möchtest! :)

    Ich werde definitiv auch weiterhin deinen Blog lesen - vielleicht auch deswegen, weil man bei dir einfach noch merkt, das am anderen Ende des Blogs/Posts noch jemand sitzt, der nicht perfekt ist und es auch gar nicht sein will!
    Genau das macht dich und deinen Blog symphatisch! (:
    Denn man merkt einfach, dass du eben nicht abgebrüht bist, dass es dir eben nicht sch***-egal ist, ob dich jemand nun nicht mehr liest, und dass es dir eben auch nicht egal ist, ob jetzt jemand in deinem Blog implizit "angegriffen" wird oder nicht!

    Also Kopf hoch, und weiterflauschen! :3

    AntwortenLöschen

  12. Ich habe die NYX Einträge nicht gelesen. Deswegen kann ich hierzu auch nichts sagen.

    Aber Du sprichst mir wirklich mit Deinen Worten aus der Seele. Ich habe leider in der letzten Zeit auch so viele negativen Kommentare bekommen und kann das auch nicht ganz verstehen. Wer einen Blog nicht lesen mag und kritisiert + beleidigt, sollte doch gar nicht Leser sein?!

    Ich mag Deinen Blog. Lese Deine Texte sehr gerne. Bleib so wie Du bist! :*

    AntwortenLöschen
  13. Schöner Post! :-) Trotzdem bin ich kein Freund vom Löschen "unangenehmer Dinge". Ich hätte es gelassen, aber es ist ja dein Blog (auf dem DU dich nicht rechtfertigen musst), daher steht dir das natürlich frei.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Hmmm also ich finde es auch eigentlich schade, dass du das komplett gelöscht hast, da hätte es auch editieren getan, denn ich finde man sollte die ganze Diskussion um das Thema nicht rausreißen nur um es ein paar Meckerern recht zu machen. Wirklich bezogen auf die richtigen Meckerkommis nicht auf das nicht glauben an die Aktion denn wie schon gesagt wurde ist das ja jedem selber überlassen das zu glaube oder nicht. Aber man wird schon noch sagen dürfen, dass es eben DOCH was gebracht hat, wenn auch vielleicht auf etwas andere Weise. Und ich finde auch ehrlich gesagt wenn Kommis da sind die wirklich beleidigent sind dann kann man auf diesen Leser auch verzichten O.o (wie gesagt nicht auf anständige Kritik bezogen, das ist natürlich immer ok). Ich finde da muss man nicht dann noch sich diesen Leuten gegenüber rechtfertigen nur damit sie dann doch da bleiben..hm

    AntwortenLöschen
  15. @alle die meinen ich hätte es nicht löschen sollen.

    ich werde die einträge eiditieren und dann wieder veröffentlichen.ich hatte gestern nur echt keinen bock mehr.
    was mich am meisten stört, ich wurde angemailt wie böse ich bin und wie unsymphatisch und das sämtliche abos gelöscht werden.dann habe ich mich entschuldigt und was ist? ich bekomme keinerlei antwort.
    irgendwo ist dann auch für mich mal das fass voll -.-
    ich war immer nett zu meinen lesern weil ich finde es gehört sich so aber irgendwo ist es auch bei mir mal vorbei :/
    und dass ich mich echt aufs gemeinste anfauchen lassen muss (und ja das kam vor!) seh ich auch irgendwo nicht ganz ein :(

    AntwortenLöschen
  16. Ne, natürlich sollst du dich auch nicht anfauchen lassen. Wenn ich den Mist so lese den dir hier manche hinpfeffern bin ich echt jedes mal wieder froh anonyme Kommis ausgestellt zu haben, dafür verzichte ich dann auch gern auf vielleicht dein ein oder anderen "guten" anonymen Kommi...

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag deinen Blog sehr - unter anderem genau deshalb, weil du dich getraust etwas anzustossen, weil du dir nicht den Mund verbieten lässt, es ist dein Blog! Und du darfst entscheiden, welche Inhalte du bearbeiten und veröffentlichen möchtest. Und es ist deine Entscheidung, einen Schlussstrich zu ziehen wenn du merkst dass du nicht mehr dahinter stehen kannst. In meinen Augen hast du alles richtig gemacht. Ich lese deinen Blog weiterhin und das auch sehr gerne! Vielen Dank für deine Mühe!

    AntwortenLöschen
  18. Huhu!

    Es gehört zwar so gar nicht zum Thema, aber ich habe deinen Blog auf meinem angepriesen, ich hoffe, das ist ok für dich, Liesel ;)

    http://solerysworld.blogspot.com/2010/12/eine-lieblingsfarbe.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

test

Test