Dienstag, 26. Juli 2011

Das 1. Klassik Open Air 2011

Ahoi Liebe Flauschis!

Am Sonntag war es wieder soweit. Das 1. Klassik Open Air dieses Jahres fand statt. In Nürnberg gibt es seit 12 Jahren 2 mal im Jahr diese Veranstaltungen und seit ein paar Jahren bin ich auch immer dabei^^

Ich war am Sonntag zwar gar nicht gut gelaunt (ein großer Dank an die Weiblichkeit gepaart mit Kopfschmerzen und der Lust spontan mit anderen Ländern Krieg anzufangen..) aber ich hab mich dann doch aufgerafft^^ Ich hab mich also zusammen mit dem Alex am Bahnhof in die Straßenbahn gequetscht und im Luitpoldhain angekommen haben wir es uns auf einem Hügel bequem gemacht.
Es war so kalt, mir wäre fast alles eingefroren. Inklusive Finger und Hintern.

Trotz des herbstlichen Wetters waren stolze 35.000 wetterfeste Besucher da :)
Ich hoffe zum 2. Open Air am 6.8 werden die 100.000 wieder geknackt :)

Hier mal ein kleiner Eindruck:


Für 3 im Web durfte ich auch mal hinter die Bühne *freu*
Aber erst mal die Bühne von vorne ;)

Sabine Sauer moderierte wieder ganz wunderbar!







Das ist die Bühne von hinten:

Und so sieht es aus wenn die kleine Liesel direkt neben den Musikern steht^^


Auch Musiker brauchen mal ein Päuschen ;)


Wie jedes Jahr bekam jeder Besucher eine Wunderkerze :)


Und als Besonderheit gab es dieses Jahr ein Feuerwerk (das gibt es sowieso jedes Jahr^^) direkt vom Dach der Bühne aus! Alex hatte einen super Platz zum fotografieren gefunden und ich finde, für meine ersten Feuerwek-Fotos sind sie ganz gut gelungen.



So das war mein Sonntag Abend in Bildern :) Wart Ihr vielleicht zufällig auch beim Open Air?
Ich kann auch alle Klassikhasser beruhigen, es ist nicht klassisch fad. Es war diese Jahr wieder eine super Mischung an Stücken und die meisten kannte sogar ich ;)

Es ist einfach jedes Jahr wieder schön, mit 40.000 oder mehr Leuten im gleichen Park zu sitzen, zu Picknicken, sich vorher und in der Pause zu unterhalten und einfach die Möglichkeit nutzt, so etwas tolles umsonst genießen zu dürfen.


Liebe Grüße
Eure Lisa

Kommentare:

  1. Wow das sieht echt super toll aus! Da wäre ich auch gern gewesen!!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht soooo unglaublich schön dort aus! Die Fotos sind sehr gut geworden, deine Kamera ist echt der Hit ^^ ! Ich glaube so etwas gibt es bei uns gar nicht im Ruhrgebiet klingt auf jeden Fall sehr interessant, vllt. schaffe ich es auch mal ein Klassik Open Air zu sehen und zu hören ;)

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass es so weit von mir entfernt war. Ich wäre gerne dort gewesen. Danke für den tollen Einblick.

    AntwortenLöschen
  4. Reni war doch auch da, irre ich mich?

    Ich kenne auch nichts was dem ähnlich wäre. Außer den Ruhrfestspielen und gelegentlich die Musikspaziergänge in unserer Stadt, aber die sind eher semiprofesionell

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine wunderbare Veranstaltung :) Ich wünschte, sowas gäbe es in meiner Region auch ^^
    Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  6. ^^' naja, klassik ist jetzt nicht unbedingt mein fall, aber deine feuerwerksfotos sind genial geworden *_* magst du vielleicht verraten mit welchen kameraeinstellungen du die geschossen hast? ~.^

    alles Liebe

    AntwortenLöschen
  7. @bine
    danke^^ das nennt sich glaub ich "landschaft" das ist dieses motiv mit dem hügel :D ohne blitz und mit ISO 800

    @Frl. Mariella
    dankeschön :))

    @Kiki
    Jap ich hab auch grad nachgefragt^^ sie war da :D ich hab so nix mit ihr zutun deswegen wusste ich das nicht^^

    AntwortenLöschen
  8. Hach da wollte ich eig. auch hin, aber mein Freund hatte dann doch keine Zeit & alleine is es doof =(
    Naja dann eben nächstes Jahr *seufz*

    AntwortenLöschen
  9. @puderfee

    bist dua us nürnberg? dann geh doch einfach am 6.8 zum nächsten^^

    AntwortenLöschen
  10. Dies ist ein großer Artikel. Dank für den Austausch mit uns.

    AntwortenLöschen

test

Test