Donnerstag, 22. März 2012

Abgeschnitten von der Zivilisation

Ahoi liebe flauschis!

Ich schreibe euch hier vom starbucks aus und schmarotze ein paar minuten WLAN :D
Nach einiger zeit ohne Beiträge wollte ich gestern mal wieder was bloggen und was ist? Nix is.internet ist weg. Wir hatten schon öfters Probleme mit Alice und deswegen werden wir nun wohl zu 1&1 wechseln (schlimmer als bei Alice kann's echt nicht mehr werden -.-
Ich hoffe der Wechsel klappt schnell und ich bin bald wieder am Netz ;D
Wenn ihr zufällig einen Tipp habt so e s ausser bei Aldi und Lidl einen surfstick ohne Vertragsbedingung gibt: immer her damit :D

Ich hoffe ich bin bald wieder in weltweiten Netz unterwegs und muss nicht mehr im McDonald's schmarotzen :D

Liebe grüße
Eure Lisa

Kommentare:

  1. Hol dir einen Fonicstick, UND GEH JA NICHT ZU 1&1!!!!!! ICH HAB NUR PROBLEME MIT DENEN!!!!!

    Erst schicken sie mir alles zu, SIM-Karten, Vertrag etc., dann stellen sie fest, dass das Angebot, was wir gewählt haben, bei mir doch nicht verfügbar ist (obwohl es bei der Prüfung im Internet verfügbar waren), dann sperren sie die Karten und schicken mir einen Brief, dass der Vertrag aufgehoben ist und mit mir zZ kein Vertrag möglich.

    Wir daraufhin natürlich nach dem Grund gefragt - angeblich mein Schufascore zu schlecht - da hol ich mir die Schufaselbstauskunft, und da ist nichts negatives, alles in ordnung. Ich weiß nicht, warum die bei 1&1 mich als Student ablehnen, obwohl die super Angebote haben, die gerade Studenten preismäßig ansprechen. Da sollen sie doch gleich die Preise hochsetzen, da können die sich sicher sein, das kein Student kommt, das Angebot annehmen zu wollen.

    Ich muss nun immer in der Uni das Wlan schmarotzen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube von Pro7 gibt's nen Surfstick ohne Vertragsbindung. :)

    AntwortenLöschen
  3. Der Stick von Fonic ist sehr gut!

    AntwortenLöschen
  4. 1&1 ist toll, haben wir auch ;)

    Anonsten kann ich dir den Stick von N24 empfehlen :)

    Liebe Grüße
    Natadi

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin bei 1&1 und hatte bisher noch keine Probleme!

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß ja nicht, wie es bei Euch mit der Netzabdeckung der einzelnen Mobilfunkanbieter aussieht... Wenn es mit Eplus eher mau aussieht, würde ich nicht den ALDI-Stick nehmen. Generell ist es so, dass es mit allen Sticks, die das Telekom- oder Vodafone-Netz nutzen, am flüssigsten läuft. Die kosten natürlich meistens etwas mehr bzw. haben nicht ganz so günstige Tarife. Aber man ärgert sich dann auch wenigstens nicht – oder zumindest weniger. ;) Ich bin jedenfalls von ALDI auf Vodafone umgestiegen.

    AntwortenLöschen
  7. Hmm....wir haben auch Alice und hatten da auch ein paar Probleme, weil das Inet und / oder Festnetz dann weg war. Aber wir haben uns ein neues Modem schicken lassen und seitdem alles tutti! Habt ihr eures auch vllt schon wechseln lassen?

    Sonst soll der Tchibo-Stick auch gut sein. :)

    AntwortenLöschen
  8. 1&1 ist Bockmist. Die ignorieren dich total.
    Wir hatten mal einen Vertrag. Eines Tages sind wir umgezogen und haben darum gebeten den Vertrag für einen Monat einzufrieren und dann auf die neue Adresse umzustellen. Es hat sich trotz Anrufe und Briefpost nichts getan und so haben wir uns auch geweigert, weiterhin zu bezahlen. Durch den Umzug hatten wir immer hin 3 Monate keine Möglichkeit Internet und Telefon zu benutzen, weil sich keiner drum kümmerte, bis - halt dich fest - eine Abmahnung ins Haus trudelte.
    Die Sache dem Anwalt übergeben und für immer gekündigt. Lass es einfach.

    AntwortenLöschen
  9. Schwieriges Thema, weil man mit jedem Anbieter Probleme haben kann. Aber von 1&1 kann ich nur völlig abraten. Und die sind auch Schuld daran, dass jemand seinen Vertrag mit Laufzeit weiterhin behalten muss, auch wenn er in ein Gebiet zieht während der Laufzeit, in dem kein DSL verfügbar ist (sie sind bis zum BGH gegangen und haben leider Recht bekommen).
    Vodafone verkauft den Stick auch gerne mal in Gebieten, in denen die Netzabdeckung nicht gegeben ist. O2-Netz ist leider auch nicht überall verfügbar. Hinter Tchibo und Fonic steckt auch das O2-Netz!
    Mit Vodafone hatte ich auch derbe Probleme bei meinem normalen Festnetzanschluss.
    Bei Alice kommt es, wie bei fast jedem Anbieter, auf das Gebiet an, in dem man wohnt. Hast du die kostenlose Hotline? Dann ruf dort mal an und frag genau nach, wo das Problem liegt, ob es die Leitung ist, das Modem,... aber immer dran denken: der Mensch am anderen Ende kann nichts dafür, dass es nicht funktioniert! ;-)
    Und zum Thema Schufa mal kurz:
    Das, was in der Selbstauskunft steht, ist längst nicht alles, was dann das Unternehmen sieht! Bei manchen Anbietern kann es sein, dass man keinen Vertrag bekommt, weil man in der falschen Gegend wohnt, nur weil dort die Leute im Allgemeinen eine schlechte Zahlungsmoral haben. Die Parameter dafür sind bei jedem Anbieter anders.... klingt blöd, ist aber leider so! :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt jetzt? Na herzlichen Dank... dann hab ich voll verloren, was das Wohngebiet betrifft ^^

      Löschen
  10. Alice dieser ******* Laden! Wir waren da auch mal und haben schnell wieder gekündigt! Drücke dir die Daumen, dass du schnell wieder am LAAAAn hängst :)

    AntwortenLöschen
  11. Da Vodafone und T-Mobile aktuell die beste Netzabdeckung im UMTS/HSDPA Bereich liefern, würde ich dir einen sogenannten WebSessions Stick von Vodafone empfehlen. Guthaben aufladen und 15 Minuten für 0,49, 24 Stunden für 3,95, 7 Tage für 12,95 oder 30 Tage für 39,95 surfen. T-Mobile bietet leider nur je 24 Stunden für 4,95 an. Ist etwas teurer als Aldi und Konsorten, aber man kann wenigstens Surfen. Congstar und N24 gehören ebenfalls zu diesen D-Netzen, da kenne ich die Konditionen aber nicht. Von 1&1 kann ich auch nur abraten, selbes Dilemma wie bei Alice. Auch hier solltest du auf Vodafone (Inet & Telefon-Flat monatlich 24,95) oder T-Com (selbes Angebot 34,95) setzen. Lass dich nicht von den vermeintlich höheren Preisen abschrecken, du hast letztendlich 1000x besseren Kundenservice.
    Lass dich im Bestfall in einem unabhängigen Laden beraten (in so einem arbeite ich nämlich, daher ein wenig Fachwissen ; )), die sind nicht so Produkt fixiert. Und da bekommst du auch ganz oft Gutscheine, die Shops nicht haben.
    LG

    AntwortenLöschen
  12. http://www.surfstickvergleich.com/surf-stick-prepaid-vergleich-von-umts-tarifen
    :)
    ich hab einen von Congstar (mit Telekom-Netz) 2,49 EUR pro Tag und bisher überall Netz gehabt :)

    AntwortenLöschen
  13. 1&1 war da aber auch nicht die beste wahl.
    habe von dort zu mnet gewechselt.

    aber vllt gehts euch damit ja besser als mir, versucht aber nie die hotline anzurufen, so 30x bis zum aufgeben kanns dauern!
    http://dunkelgefunkel.de/index.php/sonstiges/1und1-kann-mich-mal-zuruckrufen.html

    AntwortenLöschen
  14. Oha,Alice haben wir auch,der letzte Käse...schöner Blog,ich folge dir nun :)

    AntwortenLöschen
  15. es ist sicher sehr user-abhängig. in meiner ersten wohnung hatte ich alice und war sehr zufrieden. in der zweiten wohnung wieder alice und es gab sehr oft probleme. nun habe ich vodafone und es funktioniert sehr gut. über 1&1 habe ich allerdings auch nur schlechtes gehört. das könnte auch ersichtlich werden durch die viele werbung, die in letzter zeit von denen auf sendung ist. sowas hat ein anbieter ja nur dann nötig, wenn es ernsthafte probleme und wenig zufriedene kunden gibt.

    AntwortenLöschen

test

Test