Donnerstag, 30. August 2012

Endlich! Visitenkarten! Mit QR-Code und 50% Rabatt auf die 1. Bestellung bei Prentu!

Ahoi Liebe Flauschis!

Vor einiger Zeit wurde ich von → Prentu angeschrieben ob ich nicht Lust hätte den Shop zu testen.Zuerst wusste ich ehrlichgesagt nicht so genau ob ich zusage weil ich eigentlich nix zum drucken hatte (obwohl, so eine Tapete mit meinem Fressbrett Gesicht drauf wär schon was :D)


Dann fiel mir aber wieder ein, dass ich ja mal Visitenkarten erstellen wollte. Das schiebe ich so ca. 1 Jahr schon vor mir rum :D Das hat auch nix mit "uhuu schau wie wichtig ich bin"- Getue zu tun. Naja doch eigentlich schon.
Nein, im Ernst. Ich habe es schon öfters erlebt, dass ich bei Events etc. nach einer Karte gefragt wurde und es ist doch etwas schöner dann eine echte Visitenkarte auszuteilen anstatt die URL auf einen Bierdeckel zu schmieren.

Dann wisst ihr ja auch, dass ich ewiiiiiiiiiig versucht habe, ein anständiges Foto für die Karten zu schießen. Irgendwann habe ich es aufgegeben, denn das Motiv das ich eigentlich wollte kam nicht dabei raus :D
Aber zum Glück habe ich ja einen großen Vorrat an Fotos und habe noch etwas passendes gefunden.

Aber erst ein paar Infos vorab zu den Visitenkarten bei Prentu:

→  Es sind immer 99 Visitenkarten im Set
→  Sie werden in einem sehr stabilen Kunststoff-Etui verschickt
→  Man kann die Karten einseitig oder beidseitig bedrucken lassen
→  Es gibt sehr viele Designs zum auswählen

→  Preise: (je 99 Stück+ Etui)
Einseitig: 9,95€
Beidseitig: 14,95€

→  Versandkosten:
2,20€
Die Versandkosten sind je nach Produkt verschieden. Ihr könnt sie →  hier alle nachlesen!

Die Lieferzeiten:
Ich habe am Freitag Abend (22 Uhr) bestellt und heute am Donnerstag kamen die Karten an. Bei Prentu steht, dass alles in allem ca. eine Woche dauert. Mit 6 Tagen ist das also ein guter Schnitt bei mir ;)

Die Qualität:
Also ich bin sehr zufrieden. Das Papier ist nicht zu dünn und nicht zu dick (man, hier spricht der Experte :D)
Der Druck ist ordentlich, nicht ausgefranst oder verschmiert. Sie sind nicht hochglänzend aber auch nicht matt. Ein Zwischending also. Ich finde es aber so sehr chic. Hochglänzend gefällt mir nicht wirklich.

→ Wie funktioniert die Bestellung?
Das ganze funktioniert wirklich easy, wichtig ist nur, dass eure Fotos eine hohe Auflösung haben. Meine Fotos haben die Auflösung  4608 X 3072

Dann könnt ihr das Foto/ Design platzieren, verschieben oder z.b Die Helligkeit oder den Kontrast verändern. Ihr könnt euch auch für einen Rand entscheiden aber das hat mir persönlich jetzt weniger zugesagt.
Das hochladen der Bilder klappt reibungslos und geht auch bei solch großen Fotos sehr schnell.

Rechts unten könnt ihr auch sehen wie viel eure Visitenkarten und der Versandkosten.
Links seht ihr alle eure Bilder. Wenn ihr euer Projekt speichert, werden auch eure Bilder gespeichert und ihr könnt auch später noch auf sie zugreifen!


 Und hier ist das Ergebnis:



Mittwoch, 29. August 2012

{Weight Watchers} Was kann die App fürs Handy?

Ahoi Liebe Flauschis!

Gestern war wieder Moppel-Meeting und ich glaube ich habe nun so einigermaßen den Dreh raus xD 2,2 Kilo sind weg! yeaah!
Wenn ich bis zum nächsten Mal noch 800 Gramm verliere gibts das 1. Sternchen :D

Bis ich euch meinen Happy-Dance zum Sternchen zeigen kann (eher aufschreiben :D) wollte ich euch einmal die WW-App vorstellen.

Wenn ihr den Monatspass habt oder Online-Mitglied seid, könnt ihr nicht nur den Online-Assistent nutzen sondern auch die App. Die gibt es fürs Iphone und auch für Android!
Ich mag die App sehr gerne und ich kann mir vorstellen, dass es gerade für die Leser die noch überlegen ob das ganze etwas für sie ist interessant sein könnte.


Was kann die App alles? Sehr, sehr viel :D Ich hoffe ich konnte die wichtigstens Sachen einfangen und euch ein bisschen näher bringen ;)

Das Tagebuch:  das wichtigste ist natürlich das Tagebuch. Wer wie ich bald mit dem Handy verwächst und kaum noch in der Lage ist einen Stift gerade zu halten (wasn das?!) für den ist die App natürlich ein Segen.
Als 1. seht ihr, wenn ihr die App startet, eure verbleibenden Points und die Option. Ihr könnt im Handy einstellen ob ihr normal zählt oder einen Sattmacher-Tag einlegt. Im Tagebuch selbst könnt ihr dann noch sehen wie viele Aktiv-Points ihr verdient und wie viele ihr schon gemampft habt^^


Die Suchfunktion:  In der Datenbank (die auch ohne Internetverbindung funktioniert!) findet man eigentlich alle Marken und Produkte. Bisher ist es wirklich sehr selten vorgekommen, dass ich etwas mit dem Calculator ausrechnen musste.

Also wenn ihr z.b im Café sitzt und ein Stück Kuchen genießen wollt, müsst ihr euch nicht vom Konditor alle Zutaten auflisten lassen :D auch von solchen Produkten gibt es eigentlich immer "Durchschnittswerte" in der Datenbank.

Der Calculator:  Wenn ihr mal etwas nicht findet könnt ihr es einfach mit dem Calculator ausrechnen und speichern (es wird dann auch in eurer Datenbank gespeichert, falls ihr es irgendwann wieder essen möchtet).

Die Portionen:  Was ich auch angenehm finde: man kann nicht nur ganze Portionen auswählen sondern auch 1 1/2 oder 1 3/4 usw.

Die Sattmacher:  Auch Sattmacher-Portionen (sind immer grün hinterlegt) lassen sich ganz einfach speichern.


Zuletzt hinzugefügt:  Hier findet ihr, wer hätte es geahnt, die Produkte die ihr als letztes hinzugefügt habt. Wenn ihr ein Produkt mehr als 3 mal zu eurem Tagebuch hinzufügt, fragt euch die App ob ihr es als Favorit speichern wollt um es schneller wiederzufinden.

Aktivitäten: Diese lassen sich auch schnell berechnen. Ähnlich wie beim Calculator gebt ihr einfach die Dauer eurer Aktivität ein und schon könnt ihr die verdienten Points speichern. Es sind auch so gut wie alle Sportarten vorhanden (außer vielleicht extreme-to-sä-Kühlschrank-running und heavy-on-sä-couch-lieging).


Montag, 27. August 2012

{Flauschiger Wochenrückblick} KW 34!

Ahoi Liebe Flauschis!

Da meine vor-vorletzte Woche nicht viel hergab, habe ich den Wochenrückblick letzte Woche ausfallen lassen^^ Letzte Woche war schon besser. Wir waren in 2 Gebrauchtwarenhöfen und ich hab ein paar tolle Sachen abgestaubt :D
Ich war auch ENDLICH in Batman! Vorher waren wir (Freund und ich) lecker Burrito (Monsterteile, hab nur den halben geschafft^^) essen und dann saßen wir bis 3 Uhr im Kino :D Auch wenn er mich nicht so umgehauen hatte wir erwartet (ich bin da einfach mit zu großen Erwartungen rein^^) bin ich sehr begeistert. Ist auf jeden Fall ein würdiger Abschluss.
 
Kishon von A-Z // BAAAARBIE :D // Vintage-Nachthemd
Sid and Nancy. Im Gebrauchtwarenhof :D Ich bin begeistert^^ // Vintage-Sommerkleid // Mama kaufte Vintage-Baumschmuck :D


Schmuckdose von Mama Flauschig bekommen :) // Den Kleiderschrank ENDLICH ordentlich eingeräumt // Ich habs geschafft auf meine neues Oberteil Haarfarbe zu bekommen obwohl es extra weit weg lag -.- Ich hab mich so geärgert und dann (etwas hoffnungslos) gegoogelt und tatsächlich Tipps gefunden. Bei frischer Farbe soll man Haarspray draufsprühen :D hab ich auch gemacht obwohl der Fleck schon trocken war. Und Nagellackentferner (soll bei trockenen Flecken wirken) eins von beidem hat auf jeden Fall geholfen =D Das Oberteil ist übrigens von Orsay.

{Beautystaffellauf} Moulin Rouge!

Ahoi Liebe Flauschis!

Ich bekam beim Beauty-Staffellauf den "Stock"? (ich habs nicht so mit Sport und schon gar nicht mit den dazugehörigen Begriffen xD) zugeworfen.
Falls ihr den Beauty-Staffellauf noch nicht kennt:

Man bekommt ein Thema zugewiesen (ich habe Moulin Rouge!), schminkt etwas dazu, denkt sich ein neues Thema aus und wirft den Stock weiter ;)

Beworfen wurde ich von der lieben → Linda , vielen Dank!



Mittwoch, 15. August 2012

{Flauschiger Wochenrückblick} KW 32!


Ahoi Liebe Flauschis!

Mein Wochenrückblick kommt auch nochmal. Ja,Asche auf mein Haupt^^

Beim Fotos machen // Mein total professioneller Hintergrund (Studio ey!) für die Banner // Cat-Eyes!

Neue, alte Kommode von Mutti beklebt // Die Welt steht still- Lisa hat bequeme Schuhe bestellt // Überraschungspost

Josefine hatte ihren wilden Tag. Waren sicherlich die Hormone. Mit einem Sprung wurde mein halbes Regal ausgeräumt. Inklusive Uhr von der Wand hauen.. // Danach war ich dann eher so.. // Schlumpfi im sexy Licht //


{Weight Watchers} Welche Materialien bekomme ich?



Ahoi Liebe Flauschis!

Bei meinem Beitrag zu den → Moppel-Meetings stellte die liebe Sabrina eine sehr gute Frage. Man, ich hab so kluge Leser ;D
"Was bekommt man eigentlich für sein Geld? Also welche Materialien? Gibt es immer etwas schriftliches zum nachlesen?"
Ich finde das eine sehr interessante und natürlich auch berechtigte Frage. Deswegen habe ich gestern mal meine WW-Mappe fotografiert damit ihr sehen könnt was es alles auf die Kralle gibt^^


Den Monatpass könnt ihr euch direkt nach der Anmeldung online ausdrucken. Ein paar Tage später kommt dann der "richtige" Pass per Post.

Zur Zeit gibt es auch einen Sommer-Treuepass. Wenn man 4 Stempel gesammelt hat (gibts beim Treffen) bekommt man auf den WW-Kalender Rabatt.

Das Teilnehmerbuch bekommt ihr gleich bei eurem 1. Treffen. Darin vermerkt euer Coach euer Gewicht, die Abnahme (oder Zunahme) und eure Etappeziele. Immer wenn ihr 3 Kilo abgenommen habt bekommt ihr ein Sternchen eingeklebt.



Montag, 13. August 2012

{Weight Watchers} Infos und Erfahrungen rund ums Moppel-Meeting!


Ahoi Liebe Flauschis!

Hachja, mal ehrlich. Kann ich eigentlich mal was machen ohne das irgendwas schief geht oder ich ein Trauma davon trage? :D

Ich wollte euch ja endlich vom Weight Watchers Treffen erzählen und es geht gleich los mit, ihr könnt es ahnen, Schwierigkeiten.

Mein 1. Treffen bzw. der 1. Versuch!
Vor 2 Wochen watschelte ich frohen Mutes zum WW-Treffen. Im 4.Stock  (clever..)
angekommen streckte ich der netten Gruppenleiterin meinen Monatspass entgegen. "Der ist abgelaufen". Wie bitte? Ich hatte den Pass am 29.7 ausgedruckt, einen Tag später war das Treffen. Sie: "Da! gültig bis 29.7".

Naaa super dachte ich mir. Da mein Drucker seit einem halben Jahr zur Zeit nicht funktioniert, bin ich auf dem Rückweg in den Copyshop und wollte den Pass nochmal ausdrucken lassen. Doch da stand es wieder! der 29.7. Ich dachte schon, ich müsste mich an den Kundendienst wenden und dann verzögert sich wieder alles usw usw.
Dann aber habe ich ihn genauer gelesen.
29.7 stimmte.....2013!

Auf Krawall gebürstet ließ ich es mir natürlich nicht nehmen nochmal zurückzurollen und die nette Dame darauf aufmerksam zu machen. Oben angekommen hielt ich ihr nochmal den Pass hin "Ach haben Sie doch noch was gefunden?" (hier bitte lautloses, debiles grinsen meinerseits vorstellen). "Aber da steht doch 29.7!"
Ich meinte darauf hin, dass die Mayas zwar behaupten, dass es kein Jahr 2013 geben wird aber ich bin optimistisch und glaube ganz fest daran :D

Ja, nun fiel es auch ihr auf ^^ 200 Entschuldigungen später war alles geklärt und ich wurde gewogen, angemeldet und mit allen Materialien ausgestattet (zeig ich euch in einem Extrapost- wird sonst etwas viel hier^^).

Mein 2. Treffen!
Nun war ich letzte Woche wieder dort. Ich hatte die Woche zuvor eigentlich nicht auf meine Punkte geachtet und kam siegesicher  wie John Wayne, nur ohne Pferd, zum Treffen. "Pff.. 200 Gramm werd ich schon verloren haben". Ja deine Mudda! 400 Gramm zugenommen. 

Nun kommen wir schon zum ersten Punkt den das Treffen interessant macht. Wenn ich zuhause auf der Waage stehe und sehe 400 Gramm mehr dann ist das doof aber es erschüttert mich nun nicht gerade. Wenn jedoch ein fremder Mensch das sieht dann ist das, man mag es kaum glauben, ein bisschen sehr unangenehm.
Ja gut, ein Coach würde nie sagen "BOAH FETTI! DU BIST DIE EINZIGE DIE NICHT DAMIT ABNIMMT-BIST DU EIGENTLICH BESCHEUERT??? SOLL ICH DIR ZUHAUSE NOCH DEN KEKS AUSSER HAND HAUEN?"

Nein, das würden sie nicht sagen aber glaubt mir, allein diese Situation bringts schon.

In dem Treffen ging es um Erfrischung und Trinken. Also welches Eis eine gute Idee ist und bei welchem man lieber schreiend durch die Eisdiele rennen sollte um seine Abneigung zum Ausdruck zu bringen.

Nach dem Treffen bekam eine andere Neueinsteigerin und ich nochmal eine kleine Einführung.
Ich habe nun auch damit angefangen die Sachen mit der Hand aufzuschreiben. 1. kann ich so besser nachvollziehen WAS ich gegessen habe (im Handy tippt man es ein und weg ist es..) und 2. kann ich so Süßigkeiten und ähnliches direkt vom Wochenextra abziehen. Das geht in der App leider nicht.

Nach der Wiegeerfahrung und dem Treffen war ich höchst motiviert und die Woche lief auch ziemlich gut wie ich finde.


Samstag, 11. August 2012

Prada versucht Steampunk! inkl. Willem Dafoe, Tim Roth und Gary Oldman!

Ahoi Liebe Flauschis!

Ja ja, Tante Lisa hat gesagt, das hier ist kein High-Fashion-Blog. Isses auch nicht. Trotzdem zeige ich euch nun Bilder von Prada.
Irgendwann beim surfen durchs weltweite Netz hab ich die Bilder zu der Prada Herbst/Winter Kollektion für 2012 gefunden und da mir die Bilder so gut gefallen müsst ihr da nun durch.

Die Kollektion soll wohl irgendwas mit Steampunk zu tun haben. Ich bin naturblond und kenne mich nun sicherlich auch nicht mit jeder Subkultur aus, aber Steampunk ist für mich eigentlich was anderes.

Aber wumpe. Die Bilder sind toll, Anzüge sind sowieso immer toll und weil Prada natürlich auch toll ist haben sie sich mal eben ein paar berühmte Schauspieler als Model geholt.
In der Print-Kampagne sieht man neben Gary Oldman (einer meiner Lieblingsschauspieler :D) auch Willem Dafoe (geht schon).

Bei der Modenschau (siehe Video unten) laufen auch noch Adrien Brody (ist auch okay) und Tim Roth (ein weiterer Lieblingsschauspieler :D) mit.

Via

Ab der 6. Minute gibts den Promi-Overload!


Ein "hinter den Kulissen"-Video gibts übrigens auch:


Wie findet ihr die Bilder?
Hätte ich einen Salon oder ein Billardzimmer oder so was würde ich mir einige davon glatt Rahmen lassen!

Vielleicht ist auch jemand von euch in der Steampunk-Szene involviert und kann seine Meinung zu den Sachen abgeben :D wie gesagt, ich bin kein Experte ich dachte nur immer, das wäre mit so Gasmasken und Taucherhelmen und so was :D

Gehabt euch wohl!
Liebe Grüße
Eure Lisa

Freitag, 10. August 2012

{Event} Bilderflut vom Cosnova-Event in München!

Ahoi Liebe Flauschis!

Ich war vor 1 1/2 Wochen beim Essence Event in München :)
Dort wurden uns die Neuheiten von Essence und Catrice vorgestellt. Ich habe sogar mal ein paar Swatches gemacht und vielleicht ist helfen euch die 1. Eindrücke ein bisschen beim stöbern durchs neu Sortiment :)

Ich werde nichts dazu schreiben, lasst die Bilder einfach auf euch wirken :D



Dienstag, 7. August 2012

{Flauschiger Wochenrückblick} KW 31!

Ahoi Liebe Flauschis!

Hier folgt mein flauschiger Wochenrückblick!

Colorblocking at its best! // Endlich den Ansatz gefärbt // Fratze of sä day //

Beim Bloggerevent. Ich schaue als hätt ich irgendwas im Gesicht :D  // Grüne Lippen mit Essence! // Beim Cosnova-Event //

Napoleon und ich hingen so rum // Ein Taschendieb!! // Mama hat den Bettkasten ausgeräumt und Josefine freuts //

Wir haben unseren 1. Erlkönig gesehen! // Iron Fist Bestellung // Ein Video von mir angesehen. Das nun auch schon wieder fast 1 Jahr alt ist! Ihr könnt es euch → hier  ansehen //

Was gabs sonst noch?
Ich war bei meinem 1. Weight Watchers Treffen und es ging gleich mal daneben xD Aber das erzähle ich euch morgen, da ist nämlich das 2. ;)
Dank der ARD bin ich nun auch Sherlock- Süchtig


Hachja, nebenbei habe ich mich dank der Batman-Filme auch wieder frisch in Christian Bale verliebt :D


Das war also mein Rückblick für die letzet Woche.
Habt ihr schon den neuen Batman gesehen? oder Sherlock? oder beides? :D

Liebe Grüße
Eure Lisa

test

Test